kopp-hoch.de
@kopp.hoch
info@bei-vivi.de

24-Stunden-Spendenmarathon

Seelenpflege im Stream

24-Stunden-Spendenmarathon

24 Stunden lang erzählen wir euch alles, was ihr wissen müsst, um den Hochwasseropfern adäquat helfen zu können. Und ihr könnt tolle Dinge ersteigern. Um das zu ersteigern, müsst ihr allerdings spenden – und uns den Überweisungsbeleg zukommen lassen.

Bieten könnt ihr über 01621936293
facebook.com/kopphoch
instagram.com/kopp.hoch
youtube.com/kopphoch

Aktuelle Versteigerungen

  1. Mindestgebot 150 € Gemälde „Justin B.“ von Dieru 80×60 Öl auf Leinwand Läuft bis 1.8.2021 18 Uhr
  2. Mindestgebot pro Bild 30€ 3x „Burning Art“ aus der „Max‘ Kellerkunst“-Serie von Max Bode
  3. Mindestgebot 150 € Wohnzimmerkonzert von „HENKIS HAFENMUCKE“ Läuft bis 1.8.2021, 18 Uhr
  4. Mindestgebot 50 € Erlebnistag mit Mario Favari (Hafenkids) Läuft bis 1.8.2021, 18 Uhr
  5. Abenteuer mit Frauke Mindestgebot 5€
  6. 16 Kochbücher von Dieter Schmidt Mindestgebot 15€
  7. Mindestgebot 300 € Wohnzimmerkonzert Vivi‘s Crew (Vivian Glade und Solisten der Glad(E)makers und Social Soul Band) Läuft bis 1.8. 2021, 18 Uhr

  1. Abenteuer Riesenrad und Eis mit Frauke von Kopp hoch! Ersteigert für 20€/ Manuel
  2. Spaziergang mit Chris und Maja ersteigert für 100€/ Irja
  3. „Max‘ Kellerkunst“-Serie von Max Bode das Bild Pik ersteigert für 30€/ Ilona
  4. Fotoshooting mit Mario Christesen ersteigert für 30€/ Frauke
  5. Lesung mit Renate Laufs (Kinderbücher) ersteigert für 50€/ Familie Merkert

Wir verlosen unter allen Beleg-Einsendern

  • 3x „Von Nußknackern und Weihnachtsengeln“ – Kinderbuch von Renate Laufs – jeweils ein Buch geht an Mario, Sascha und Katja
  • 1x „You are beautiful the way you are“ – Children’s Book from Renate Laufs (english Version) – geht an Bettina
  • Eine Woche im Ferienhaus an der Ostsee geht an Katja Speetzen

Spendenkonto für Rheinland-Pfalz

Empfänger: Landeshauptkasse Mainz
IBAN: DE78 5505 0120 0200 3006 06
BIC: MALADE51MNZ
Kennwort „Katastrophenhilfe Hochwasser“

Aktion Deutschland hilft

Spendenkonto für Hochwasseropfer vom Land Rheinland-Pfalz

Ministerpräsidentin Malu Dreyer sprach von einer Welle der Solidarität und der Hilfsbereitschaft angesichts der Unwetter-Katastrophe. Um die von der Hochwasser-Katastrophe betroffenen Menschen zu unterstützen, hat die Landesregierung ein Spendenkonto eingerichtet.

Spendenkonto für Rheinland-Pfalz

Empfänger: Landeshauptkasse Mainz
IBAN: DE78 5505 0120 0200 3006 06
BIC: MALADE51MNZ
Kennwort „Katastrophenhilfe Hochwasser“

Auch die Aktion Deutschland Hilft ruft zu Spenden auf

Das Bündnis deutscher Hilfsorganisationen leistet Hilfe vor Ort für Opfer der Hochwasser-Katastrophe.

Aktion Deutschland hilft

Bank für Sozialwirtschaft
IBAN: DE62 3702 0500 0000 1020 30
Spenden-Stichwort: ARD / Hochwasser

Hier geht es zum Online-Spendenformular

Das Deutsche Rotes Kreuz ist vielerorts im Hochwassergebiet im Einsatz und bittet um Geldspenden.

Spendenkonto des Deutschen Roten Kreuz
IBAN: DE63 3702 0500 0005 0233 07
BIC: BFSWDE33XXX

Spenden-Stichwort: Hochwasser

Zentrales Spendenkonto von Caritas international

Dei eingehenden Spenden fließen direkt an die lokalen Caritas-Einrichtungen und Ortsverbände in den am schwersten betroffenen Katastrophengebieten.

Deutscher Caritasverband e.V., Abteilung Caritas international
Bank für Sozialwirtschaft Karlsruhe
IBAN: DE88 6602 0500 0202 0202 02
Spenden-Stichwort: Fluthilfe Deutschland CY00897
Hier geht es zum Online-Spendenformular

Spendenkonten in den betroffenen Kreisen Ahrweiler, Eifelkreis Bitburg-Prüm, Trier-Saarburg und Vulkaneifel

Spendenkonto des Kreises Ahrweiler
Kreissparkasse Ahrweiler
IBAN: DE86 5775 1310 0000 3394 57
Spenden-Stichwort: Hochwasser


—————————————

Spendenkonto Eifelkreis und DRK-Kreisverband Bitburg-Prüm e.V.

DRK-Kreisverband Bitburg-Prüm e.V.
Kreissparkasse Bitburg-Prüm
IBAN: DE59 5865 0030 0008 0509 99
BIC: MALADE51BIT

Volksbank Eifel eG
IBAN DE29 5866 0101 0002 0470 05
BIC: GENODED1BIT

Spenden-Stichwort: Unwetterkatastrophe Eifelkreis

——————————————

Spendenkonto der Verbandsgemeinde Trier-Land
Sparkasse Trier
IBAN: DE13 5855 0130 0001 1273 80

—————————————-

Spendenkonto der Bürgerstiftung Landkreis Vulkaneifel
Kreissparkasse Vulkaneifel
IBAN: DE13 5865 1240 0000 3069 36
Spenden-Stichwort: „Hochwasserhilfe Vulkaneifel“

Hilfe für Kinder und Jugendliche: Herzenssache e.V.

Der Verein Herzenssache, die Kinderhilfsaktion von SWR, SR und Sparda-Bank, sammelt Spenden für betroffene Kinder, Jugendliche und ihre Familien.

Sparda-Bank Südwest
IBAN: DE63 5509 0500 0000 0000 33
BIC: GENODEF1S01

Sparda-Bank Baden-Württemberg
IBAN: DE59 6009 0800 0000 0000 33
BIC: GENODEF1S02

Spenden-Stichwort: „Hochwasserkatastrophe“

Hier können Sie online spenden.


Hinweis der Redaktion: Wir aktualisieren die Liste der Spendenkonten regelmäßig, sodass es zu Veränderungen kommen kann. Alle auf dieser Seite seit Freitag kommunizierten Informationen sind geprüft worden, es handelt sich um vertrauenswürdige Konten. Ihre Hilfe kommt an.
Eine Vollständigkeit aller Spendenmöglichkeiten können wir hier nicht sicherstellen.

Hotlines und Websites

Unsere digitale Pinnwand für Hochwasser-Nothilfe hilft beim Vernetzen

Die Handwerkskammer Koblenz hat eine Hotline eingerichtet. Unter 0261/398-251 kann man sich bei der Handwerkskammer melden, um mit konkreten Hilfsangeboten wie Bereitstellung von Maschinen und Arbeitsmaterialien, Transport- oder Logistikmöglichkeiten, Sachspenden zu unterstützen:. Per E-Mail können Angebote und Anfragen unter hochwasserhilfe@hwk-koblenz.de eingereicht werden.
Die Hotline der IHK Koblenz lautet 0261/106-502; hier können sich Unternehmen melden, die Übernachtungsmöglichkeiten, Lager oder sonstige Hilfen anbieten wollen. Auf einer Website der IHK-Koblenz finden sich Informationen zum Hochwasser für betroffene Betriebe sowie ein Link zum Spendenkonto.

 Auf der Seite hochwasseradenau.de können sich freiwillige Helfer und Helferinnen per Formular mit ihrer Art der Unterstützung registrieren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.